Herzlich Willkommen bei der Suche nach Ashra

Geliebte Ashra… wer hat dich aufgenommen?

Dies ist die traurige Internetseite über eine jahrelange, verzweifelte Suche….

Die Suche nach einer verloren gegangenen Hündin….. Ihr Name war Ashra. Seit ihrem Verschwinden am 29. Januar 2003 bis heute sind über 13 Jahre vergangen…

und wir wissen bis heute nicht, was aus Ashra geworden ist.

Mittlerweile gehen wir davon aus, dass unsere geliebte Hündin nicht mehr lebt, da sie im August 1997 geboren wurde und demnach heute über 19 Jahre alt sein müsste, was sehr unwahrscheinlich ist.

Nachdem Ashra lange Zeit umhergeirrt war, wohnte sie wahrscheinlich bei Menschen, die sie aufgenommen hatten und nicht wussten, dass wir sie seit vielen Jahren suchten.

Weißt du, bei wem Ashra gelebt hat?

Wenn du uns das sagen könntest, könnten wir endlich die schreckliche Ungewissheit, die sonst immer bleiben wird,  loswerden!

Steckbrief:

Ashra war eine ungewöhnlich große Hovawart-Hündin

  • Schulterhöhe: 72 (!) cm
  • Farbe: Blond
  • Geboren am: 19. August 1997
  • Tätowierung im Ohr: 15 16 DO
  • Transponder-Nummer (Mikrochip im Hund): 27 60 98 10 13 67 261
  • Bei Tasso als vermisst registriert seit 29.01.2003

Weitere, unveränderliche Kennzeichen: 

  • Ashra stand hinten höher als vorne
  • Die mittleren Schneidezähnchen des Unterkiefers standen etwas vor
  • Nabelbruch (kirschgroße Ausstülpung am Bauchnabel, etwa in der Mitte vom Bauch)

Herzlichen Dank für deine Unterstützung,

Ulli Rave und das gesamte Suchteam

Email: urike.rave <at>web.de

Eine Antwort auf Herzlich Willkommen bei der Suche nach Ashra

  1. birgit todemann sagt:

    Ich verfolge eure traurige suche erst seit einigen wochen und teile seit dem auch immer in „meiner“hundesuchgruppe millie..ich werde weiter teilen und hoffe so sehr für euch.,in eurem herzen war sie nicht eine sekunde weg.zumindest die schöne zeit und die erinnerung an ashra kann euch niemand nehmen.

Schreib einen Kommentar